NEW

Die JFG Günztaler Kickers statten engagierte Vereinsmitglieder mit der Bayerischen Ehrenamtskarte aus. Als Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung für ihren unermüdlichen Einsatz wurden an der Generalversammlung  Ehrenamtler von der JFG Günztaler Kickers die Bayrische Ehrenamtskarte übergeben. Die Ehrenamtskarte ermöglicht dem Karteninhaber sowohl im Landkreis Günzburg als auch bayernweit Vergünstigungen und Angebote unterschiedlichster Art war zu nehmen. Die JFG Günztaler Kickers bedankt sich nochmals für das ehrenamtliche Engagement bei seinen Karteninhabern, weiter so, denn ohne Ehrenamt und den Menschen dahinter könnte kein Verein bestehen.

"Ausgestattet" mit der Ehrenamtskarte wurden im Rahmen der JFG Günztaler Kickers Generalversammlung am 3. Oktober 2016 Arthur Fischer, Frieder Grathwohl, Martin Kaiser, Christian Konrad, Florian Mayer, Konstantin Satzinger und Singer Matthias. Für ihre besonderen Verdienste erhielten Franz Keller und Walter Thoma die goldene Ehrenamtskarte. Anspruch auf die goldene Ehrenamtskarte haben Ehrenamtliche, die seit 25 Jahren oder länger mind. 5 Std. pro Woche freiwillig engagiert sind.

Die Bayerische Ehrenamtskarte - ein Zeichen der Anerkennung: weitere Informationen zur Bayerischen Ehrenamtskarte finden Sie hier.

Ausgezeichnet mit der Bayerischen Ehrenamtskarte

Unser Bild zeigt die "Ausgestatteten": Florian Mayer, Walter Thoma (Gold), Martin Kaiser, Konstantin Satzinger, Matthias Singer, Franz Keller (Gold), Christian Konrad und Frieder Grathwohl. Es fehlt Arhtur Fischer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.